Verrückte und doch wahre Glücksspielgeschichten

Nachrichten

2022-05-03

Jeden Tag suchen Spielothek-Enthusiasten nach neuen Echtgeldspielen. Die Spieler suchen sowohl Spaß als auch Rendite im Spiel, also geht die Suche weiter. Online-Spielautomaten gehören zu den vielversprechendsten angebotenen Spielothek-Diensten. Und sie bringen oft verrückte Geschichten mit sich!

Verrückte und doch wahre Glücksspielgeschichten

Das Gute an Spielautomaten ist, dass sie weder Geschick noch Strategie erfordern. Jeder kann durch Glück eine verrückte Geschichte haben. Darüber hinaus sind sie die beliebtesten Spiele in beiden Online-Spielotheken. Dadurch sorgen sie eher für Überraschungen. Dennoch haben sich einige verrückte Geschichten abseits dieser einarmigen Banditen und anderer Spielothek Spiele ereignet, bei denen nur viel Glück erforderlich ist. Hier sind ein paar:

Ethereum Exit-Betrug

Als ein Spieler Fomo3D, ein beliebtes Ethereum-Spiel, überlistete und 2018 rund 3 Millionen US-Dollar gewann, schickte er Schockwellen über das Internet. Das Online-Spielothek-Erlebnis schien konkurrenzlos zu sein. Es war wie Spielautomaten spielen und die besten Scatter zu bekommen und gleichzeitig den Jackpot zu knacken.

Tiger Woods Comeback-Wette

Mit einer Hypothek und unbezahlten College-Darlehen war James Adducci hoch verschuldet. Im April 2019, während der letzten Runde des Masters, setzte er 85.000 Dollar seiner Lebensersparnisse auf die Leistung von Tiger Woods. Nachdem er die widerwillige Zustimmung seiner Frau erhalten hatte, platzierte er seine erste Sportwette und gewann fast 1,2 Millionen Dollar.

60K-Roulette

Jake Cody, ein britischer Top-Pokerspieler, gewann über 42.670 £ in einem Turnier. Aber anstatt sich mit einem bescheidenen Jahresgehalt zufrieden zu geben, entschied er sich, alles auf ein Roulette-Spiel zu setzen. Cody hatte das Glück, mit einem Gewinn von £85.340 davonzukommen.

Glücksspiel ist eine hochgradig süchtig machende Aktivität

Beim Glücksspiel geht es nicht immer um große Gewinne. Für viele Menschen ist es eine Sucht. Michael Jordan, weithin als einer der größten Basketballspieler aller Zeiten angesehen, hat eine lange Geschichte bizarrer Glücksspielvorfälle. Sein Glücksspielproblem war so schwerwiegend, dass gemunkelt wurde, dass er 1993 gezwungen war, sich aus der NBA zurückzuziehen, weil die Liga damit nicht umgehen konnte.

Einzelpersonen, die durch Raub spielen

Gregory Bolusan, ein Prediger aus Las Vegas, wurde 2017 inhaftiert, weil er dreimal das M Resort Spielothek ausgeraubt hatte. Außerdem wurde 2016 ein Mann namens Kerry Johnson wegen Banküberfalls in West Virginia angeklagt. Berichten zufolge ging er los, um eine Bank auszurauben, und kehrte dann ins Spielothek zurück, um weiterzuspielen.

Großer Online-Roulette-Verlust

Ein Mann aus Australien machte seine extravaganten Ausgaben für seine verschreibungspflichtigen Medikamente verantwortlich. Der Mandant, dessen Identität geheim gehalten wurde, reichte eine Klage ein, in der er behauptete, er habe in weniger als 24 Stunden 400.000 Dollar verloren. In einer ähnlichen Geschichte berichtete Alex, ein selbsternannter Spielsüchtiger, dass er bei einem Online-Roulette-Spiel in nur 26 Minuten 127.000 £ verloren habe.

Von 14 Cent bis 1.300 $

Es ist bekannt, dass Kevin Maselli bei einem NCAA-Turnierspiel einen kleinen, lockeren $0,14-Einsatz platziert hat. Er hatte eine Neigung dazu, bei den vielen Turnierspielen kleine Beträge zu setzen, mit Auswahlen, die absolut siegreich waren. Er verdiente 1.345,78 $ mit seinem 14-Cent-Einsatz von seinem DraftKings-Online-Konto.

Aus 5 Dollar 1 Million Dollar machen

Harold McDowell aus New Jersey gewann 1 Million Dollar bei einer 5-Dollar-Wette in einem Spielothek in Atlantic City. McDowell setzte 5 $ bei einem Drei-Karten-Pokerspiel mit einem 6-Karten-Bonus. Dies war das erste Mal, dass sich diese Wette bei Borgata auszahlte, und die Wahrscheinlichkeit, den Bonus Royal Flush zu erzielen, lag laut Analysten bei 1 zu 20.348.320.

Nachrichten

Relax Gaming heißt 2022 Tiger Kingdom Infinity Reels willkommen
2022-05-10