In den Niederlanden ausgestellte Glücksspiellizenzen

2021-12-03

Behörden in den Niederlanden haben kürzlich bekannt gegeben, dass sie Unternehmen, die Online-Spielothek-Spiele und Spielautomat-Spiele betreiben möchten, insgesamt 10 Glücksspielgenehmigungen erteilt haben, wie z Slotsrank.com. Die Lizenzen wurden Ende September von der niederländischen Glücksspielbehörde ausgestellt.

In den Niederlanden ausgestellte Glücksspiellizenzen

Im Jahr 2019 hat das Land ein Gesetz über Remote-Glücksspiele verabschiedet, aber es hat seitdem gedauert, die Lizenzen zu erteilen. Dies ist eine Verzögerung, die auf die Covid-19-Pandemie zurückzuführen ist, die die Durchführung der Regulierungssitzungen verhindert hat. Die Lizenzen gaben den Empfängern die Befugnis, den Betrieb ab dem 1. Oktober aufzunehmen.

Für die Lizenzen gingen Dutzende von Angeboten verschiedener Unternehmen ein, die jeweils eine Anmeldegebühr von 48.000 € entrichteten. Es wird erwartet, dass in den nächsten Wochen weitere Lizenzen für Online-Spielotheken und Spielautomaten ausgestellt werden.

In den Niederlanden gab es so etwas wie ein Monopol in legalisierten Spielotheken, aber dies bezieht sich auf ein Unternehmen, das landbasierte Spielotheken besitzt und derzeit nicht beabsichtigt, zu einer Online-Präsenz zu wechseln. Der Fokus dieser Lizenzrunde lag auf Online-Betreibern. Diese Entwicklung bedeutet, dass die Niederlande zu einem der letzten Länder geworden sind, die Online-Spielotheken und Spielautomaten legalisiert haben.

Das Land beschloss, Lizenzen anzubieten, um die Zahl der unregulierten Glücksspielseiten zu reduzieren, die Dienstleistungen für niederländische Einwohner anbieten. Alle, die keine Lizenzen haben, müssen jetzt den Betrieb einstellen. Unternehmen, die aufhören, können eine Online-Gaming-Genehmigung beantragen, aber es dauert zwei Jahre, bis sie sich für den Betrieb von Online-Spielautomaten und anderen Spielen bewerben können.

Es wird geschätzt, dass 800.000 Einwohner der Niederlande ihre Zeit auf Online-Glücksspielseiten verbringen und bisher nicht genehmigte Plattformen nutzen. Die Einnahmen aus ihrem Brauch belaufen sich auf rund 500 Millionen Euro. Dieses Geld wird nun an Unternehmen weitergeleitet, die legal im Land tätig sind.

Die niederländische Regierung fordert nun die Öffentlichkeit auf, nur eines der Spielotheken zu nutzen, das eine Lizenz für Spielothek Spiele und Online-Spielautomaten erhalten hat. Um eine Lizenz zu erhalten, mussten die Unternehmen eine Reihe von Bedingungen erfüllen. Eine davon war, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, die Zeit- und Ausgabenbeschränkungen ermöglichten. 

Die niederländische Glücksspielbehörde hat erklärt, dass sie der Meinung ist, dass viele Menschen keine Ahnung hatten, dass es illegal ist, auf diese Weise zu spielen, und ohne die Aufsichtsbehörde zur Legalisierung der Websites konnte sie keine Maßnahmen ergreifen.

Unternehmen, die über eine Lizenz verfügen, müssen die Selbstausschlussliste überprüfen, damit sichergestellt ist, dass Kunden nicht zuvor angegeben haben, dass sie nicht spielen möchten. Dazu gehören Standard-Spielothek Spiele und Online-Spielautomaten. Die Behörde erklärt auch, dass alle lizenzierten Spielotheken die verfügbare Technologie nutzen müssen, um Probleme mit dem Spielverhalten von Kunden zu identifizieren.

Diese Entwicklung wurde von Unternehmen begrüßt, die sicherstellen möchten, dass sie in den Niederlanden im Einklang mit den Gesetzen arbeiten, und von der Öffentlichkeit, die die Gewissheit haben möchte, dass die Branche reguliert ist.

Nachrichten

Spielothek Promo

Las Vegas USA3000
Get your bonus

Nachrichten

Einfluss der Kryptowährung auf mobile Spielautomaten
2022-01-21

Don't miss out on these bonus offers

Las Vegas USA
Las Vegas USA
$3000 Welcome bonus
VisitLas Vegas USA Rezension
Close
AnleitungenCollapseExpand
NachrichtenCollapseExpand
HaftungsausschlussSpielsuchtVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSitemap
DMCA
© SlotsRank 2022