Playson Deal mit Omnislots

2021-12-07

Einer der größten Anbieter von Spielothek-Software, Playson, hat gerade einen Deal mit Omnislots vereinbart. Das Ergebnis der Transaktion wird sein, ihr Portfolio an Casinospielen und Spielautomaten an die Full Force Gaming Group zu übertragen. Die Popularität von Online-Spielotheken und Spielautomat-Spielen bedeutet, dass Unternehmen wie Playson und Omnislots ständig versuchen, ihre Reichweite zu erweitern, um mit ihren Konkurrenten Schritt zu halten.

Playson Deal mit Omnislots

Omnislots ist ein mobiles Spielothek und hat mittlerweile mehr als 1000 Spiele für seine Kunden. Es hat sich zu einem führenden Namen in der Online-Spielautomat-Branche entwickelt und wird immer beliebter. Für Kunden gibt es Anreize und ein starker Fokus auf Kundenservice. Für Omnislots wird die Partnerschaft mit Playson das Angebot an Inhalten in seinem Portfolio erweitern.

Der Deal wird die große Auswahl an Spielautomaten-Spielen umfassen, die von Playson angeboten werden, und es wird erwartet, dass ihre Spiele in Kürze auf der Omnislots-Plattform live gehen. Kunden von Omnislots können von einem breiteren Angebot an hochwertigen Spielen profitieren, was die Kundenbindung und die Gesamtleistung des Unternehmens steigert.

Der Deal zeigt, wie stark Playson als Anbieter und Entwickler von Spielen ist und zeigt, dass das Unternehmen in mehreren europäischen Märkten an Popularität gewinnt. Online-Spielotheken sind eine einfache Möglichkeit für Kunden, traditionelle Spielothek Spiele zu erlernen und zu jeder Tages- und Nachtzeit an Spielautomaten teilzunehmen.

Die Playson-Verkaufsleiterin Blanka Homor sagte, dass sie den Deal für spannend halten, da sie ihnen die Möglichkeit geben wird, ihre Reichweite in mehreren Märkten zu erhöhen, die sie im Auge haben. Sie bestätigte, dass sich das Unternehmen darauf freut, an der Partnerschaft zu arbeiten, um seine Spiele einem breiteren Markt anzubieten.

Der CEO von Omnislots' Muttergesellschaft, der Full Force Gaming Group, Robert Peters, hat sich Homors Ansichten angeschlossen und gesagt, dass Playson einen guten Ruf für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Spiele genießt und eine starke Präsenz auf den europäischen Märkten hat.

Für beide Unternehmen hat der Deal das Potenzial, ihnen eine extrem starke globale Präsenz zu verschaffen, die im modernen Glücksspielmarkt unerlässlich ist. 

Online-Spielotheken und Spielautomat-Spiele sind sehr beliebt, da sie zu jeder Tages- und Nachtzeit gespielt werden können und die Kunden kein Spielothek besuchen müssen. Spielautomaten sind eine einfache Option für diejenigen, die einfache Spiele suchen, die in nur wenigen Minuten gespielt werden können, weshalb sie so beliebt sind.

Playson hat kürzlich einen weiteren Partnerschaftsvertrag mit Rootz, einem Gaming-Betreiber mit Sitz in Malta, unterzeichnet. Ziel war es, Rootz mit einer Vielzahl von Spielautomat-Inhalten zu versorgen, darunter einige der beliebtesten Titel. 

Im September gab es außerdem eine Partnerschaft mit einem russischen Unternehmen und eine mit einem bulgarischen Glücksspielkonzern, während im August ein Deal mit einem Unternehmen in Bosnien und Herzegowina abgeschlossen wurde. Die geografische Reichweite der Deals zeigt deutlich, dass das Unternehmen nicht nur europaweit expandieren will.

Nachrichten

Nachrichten

Relax Gaming heißt 2022 Tiger Kingdom Infinity Reels willkommen
2022-05-10